Essen Bergmannsfeld

Bergmannsfeld, Essen
Stadtbildplanung Dortmund GmbH, 2
008

Für den Standort Essen Bergmannsfeld wurde eine Variante vorgeschlagen, die für die Gestaltung des Gesamtstadtteils einen Material + Farbkanon vorsah, mit einer städtebauliche Gliederung nach den  Fassadenfarben der grossen Stadtbilder Europas. Konzeptionell umgesetzt wurde dies, indem für den ersten Bauabschnitt vier Gestaltungsvarianten gemäß städtebaulichem Leitbild vorgeschlagen wurde: ein Italienisches Quartier mit den Stadtbildern Genua und Turin, ein französisches mit dem Stadtbild Paris ,ein skandinavisches Quartier mit den Farben von Oslo und Stockholm, sowie ein Quartier St. Petersburg mit überwiegend goldenen Tönen und Oberflächen. Durch diese gestalterische Differenzierung entstand eine neue ablesbare städtebauliche Ordnung mit erzählerischen Qualitäten.