LEG Ratingen

Landesentwicklungsgesellschaft, Ratingen
Stadtbildplanung Dortmund GmbH, 2009


Die drei Himmelshäuser markieren weithin sichtbar das Zentrum des gesamten Wohngebietes Ratingen-West, weshalb es umso wichtiger war für diese Gebäude im Rahmen des übergreifenden Gesamtkonzeptes ein völlig neues Image zu schaffen. Dieses imagebildende und gestalterische Konzept umfasst außer der Fassadengestaltung auch die Umgestaltung der Hauseingänge und die Gestaltung des Wohnumfeldes. Es galt, diese interessante Formensprache freizulegen und durch eine helle, homogene Außenhaut auch visuell lesbar zu machen. Die neue Vorhangfassaden, mit einer Verkleidung aus großflächigen Alucobond –Tafeln, in dem für diese Projekte entwickelten Farbton Elfenbein-Shine, unterstreicht durch den changierenden Effekt das Licht- und Schattenspiel der Baukörper in optimaler Weise.